Wissenschaftlicher Beirat


Prof. Dr. med. Peter Borchmann

  • Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

Dr. med. Pia Heußner

  • Jahrgang 1964
  • Fachärztin für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
  • Studium der Humanmedizin an der Mediznischen Hochschule Hannover
  • 1992-1999 Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und an der Universitätsklinik Rostock
  • 1992-2001 Schwerpunktweiterbildung Hämatologie/Internistische Onkologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, an der Universitätsklinik Rostock und am Zentralklinikum Augsburg
  • 1997-2003 Zusatzausbildung Psychotherapie an der Universitätsklinik Rostock und am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • seit 5/2005 Leitung der Psycho-Onkologie der Mededizinischen Klinik III, Klinikum der Universität München – Großhadern
    • wissenschaftliche Arbeiten zu Depressionen in der Onkologie, Lebensqualität in der Onkologie, Belastungen von Angehörigen und Professionellen in der Onkologie, Entscheidungen am Lebensende
    • Leitungsgremiun der Akademie für Psycho-Onkologie München - APOM
    • Mitglied des Klinischen Ethik-Komitees
  • Beirat der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V.
    • Projektleitung JUKK – Jung - Krebs - Kontakt
  • Berufspolitisches Engagement in Gremien der DGHO, DKH, PSO/DKG sowie Mandate in verschiedenen S3-Leitlinien des Leitlinienprogramms Onkologie

PD Dr. med. Inken Hilgendorf

  • Jahrgang 1974
  • Studium der Humanmedizin
  • Fachärztin für Innere Medizin sowie Hämatologie und Onkologie
  • Sektionsleiterin für Stammzelltransplantation am Universitätsklinikum Jena
  • Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der hämatopoetischen Stammzelltransplantation inklusive der Immunrekonstitution, Pathophysiologie und Therapie der Spender-gegen-Wirt-Erkrankung (GVHD) sowie Langzeitnachsorge
  • Vorsitzende des AYA-Netzwerk der DGHO

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Dieter Hoelzer

  • Jahrgang 1939
  • Studium der Humanmedizin, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
  • Forschungsarbeiten über Stammzellen und Leukämie
  • 1981 Gründung der Studiengruppe für die Akute Lymphatische Leukämie (ALL des Erwachsenen)
  • 1984-2007 Professur für Innere Medizin an der Universität zu Frankfurt
  • Mitgründer und Präsident der European Hematology Association (EHA)
  • Gründer der European Working Group for Adult ALL (EWALL)
  • Preisträger diverser Auszeichnungen

PD Dr. med. Ulf Seifart

  • Jahrgang 1965
  • Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, Weiterbildung Sozialmedizin
  • Chefarzt Klinik Sonnenblick Marburg
  • Schatzmeister der hessischen Krebsgesellschaft, Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Krebsgesellschaften
  • Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet des Lungenkarzinoms und den sozialen Folgen einer Krebserkrankung