Botschafterin

Wir freuen uns sehr, die erste Botschafterin der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs begrüßen zu dürfen:


LEA MARLEN WOITACK
Schauspielerin und Studentin der Philosophie und Filmwissenschaften

Lea Marlen Woitack

„Die Anfrage der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs hat mich sehr geehrt. Die betroffenen Frauen und Männer sind in einer ähnlichen Lebensphase wie ich und müssen schon gegen diese Erkrankung kämpfen. Zunächst war mir nicht klar, welche unmittelbaren Folgen das im Alltag bedeutet. Ich möchte mich für die Stiftung engagieren, um diesen Schwierigkeiten Gehör zu verschaffen und den Menschen in allen Bereichen Begleitung zu ermög­lichen.“