Förderrichtlinien

Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs ermöglicht Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen deutscher Hochschulen und Universitäten ein Promotionsstipendium. Diese Wissenschaftsförderung richtet sich nicht nur an Medizinerinnen und Mediziner; auch Akademikerinnen und Akademiker anderer Fachrichtungen, die zum Themenkomplex "Krebs bei jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 39 Jahre" forschen, können ihre Promotionsprojekte einreichen. Ein externes wissenschaftliches Expertengremium wird die Bewerbungen begutachten.

Förderung:

  • monatliches Stipendium in Höhe von 800,00 Euro für ein Jahr
  • einmaliger Sachkostenzuschuss in Höhe von 400,00 Euro

Termine und Fristen:

  • Ausschreibung des nächsten Promotionsstipendiums: Frühjahr 2018
  • Vergabe des nächsten Promotionsstipendiums: Oktober 2018

Die aktuellen Förderrichtlinien für das Promotionsstipendium 2018/2019 werden demnächst veröffentlicht.

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.